Analfissuren

3 replies
Doro
26. April 2019

Ich leide an Analfissuren und dadurch entstandene Narben. Daher bin ich etwas unsicher, ob ich die Darmspülung so einfach durchführen kann.

3 Kommentare - Sei der Nächste

  1. Wie auch bei Hämorrhoiden kann auch bei Analfissuren die Durchführung schmerzhaft sein. Aus meiner Sicht erhöht sich jedoch die Chance auf eine nachhaltige Heilung eklatant, wenn der Druck, der von innen auf dem Gewebe lastet, verringert wird.
    Alles Liebe!

    von Alexandra Stross am 26. April 2019
  2. Ich denke, ich mache es richtig, wenn ich das mir verschriebene Movicol, das als Hauptstoff Macrogol 3050 enthält nicht mehr nehme. Ich habe das Gefühl, dass die Flohsamen die gleiche Wirkung haben und die sind schließlich gesund.

    von Doro am 4. Mai 2019
  3. Ich habe die erste Spülung gemacht, es war ein wenig schmerzhaft im Analbereich, aber es hat schließlich doch geklappt. 3/4 l ging gut, danach wurde es etwas drängend, ichhab dann noch versucht, durch Bewegungen alles hinauszuzögern, danach dann kam einiges raus. Morgen gehts weiter, ich hoffe, dass ich die Bedingung zuckerfrei hinbekomme, weil mein Mann leider alles, was ich tue für Blödsinn hält und das Essen weitgehend bestimmt. Ich bin seit 6 Wochen eigentlich weitgehend zuckerfrei, aber völlig klappts nicht immer.

    von Doro am 22. Juli 2019

Schreib auch einen Kommentar

© 2019 Alexandra Stross · Impressum · Datenschutz · Disclaimer · AGB · Kontakt · Books & More

Trag dich hier für Updates ein

und hol dir ein kostenloses Kapitel aus meinem Buch „Hör auf deinen Körper und werde gesund“

 

 

Mit dem Absenden des Newsletter-Formulars bestätige ich die aktuelle Datenschutzerklärung. Der Newsletter ist kostenlos, kann jederzeit abbestellt werden und kann themenbezogene Verkaufsangebote sowie Buchempfehlungen enthalten.