Basenbad – unklare Reaktionen

ForumNatürliches EntgiftenBasenbad – unklare Reaktionen
1Antworten
Verena
23. August 2018

Hallo, ich nehme nun seit 4 Wochen 1-3mal pro Woche ein Basenbad (Badedauer ca 50 min).

Gerade in der momentanen Hitzeperiode tut das kühle Bad sehr gut!

Allerdings:  ich habe seitdem 3 Fieberblasen bekommen, ich habe eine sehr unreine Gesichtshaut, geschwollene Lider und leider – ich rieche schon kurz nach dem Duschen unangenehm.

Ich nehme an und hoffe, dass dies alles Anzeichen sind, dass die Giftstoffe rauskommen – meine Frage ist:

abwarten und (Detox)Tee trinken?

Übertreibe ich es mit den Bädern?

Freue mich über Tipps und Feedback, vielen Dank!

Schöne Grüße, Verena aus Tirol

Ein Kommentar

  1. Liebe Verena,

    ja, ganz eindeutig ist das eine Reinigungsreaktion. Ich finde nicht, dass du es übertreibst, den Detoxtee würde ich allerdings weglassen, weil der nicht direkt an der Ausscheidung ansetzt. Er mobilisiert die Stoffe und dass sie dann wirklich schnell genug ausgeschieden werden können, ist nicht garantiert. Trink lieber ganz viel reines Wasser in dieser Phase.
    Je mehr du badest, umso schneller hast du diese unangenehme Phase hinter dir, die dir zeigt, wie dankbar der Körper für die MÖglichkeit der Entgiftung ist.
    So würde ich es machen. GlG, Alexandra

    von Alexandra Stross am 23. August 2018

Schreib auch einen Kommentar

© 2019 Alexandra Stross · Impressum · Datenschutz · Disclaimer · AGB · Kontakt · Books & More

Trag dich hier für Updates ein

und hol dir ein kostenloses Kapitel aus meinem Buch „Hör auf deinen Körper und werde gesund“

 

 

Mit dem Absenden des Newsletter-Formulars bestätige ich die aktuelle Datenschutzerklärung. Der Newsletter ist kostenlos, kann jederzeit abbestellt werden und kann themenbezogene Verkaufsangebote sowie Buchempfehlungen enthalten.