basische vollbäder und dann?

ForumNatürliches Entgiftenbasische vollbäder und dann?
4
hans-joachim
24. September 2018

hallo,

ich mache gerade eine entsäuerung mit drei wochen täglich eine stunde vollbad mit dem basensalz.

ich bin mir nun unsicher wie es sinnvoll ist danach fortzufahren!

einmal wöchentlich ein vollbad? oder lieber eine längere pause und dann nochmal eine woche täglich?

die frage die auch dahinter steckt ist: wenn man sich vegan ohne fleisch ohne kaffee ohne zucker… ernährt ist dann trotzdem eine regelmäßige entsäuerung notwendig?

hans-joachim

4 Kommentare - Sei der Nächste

  1. Lieber Hans-Joachim,

    ich gehöre zu den Menschen, die sehr gerne ein wöchentliches Bad, regelmäßige Fußbäder und zweimal im Jahr eine Darmreinigung genießen. Ich ernähre mich nahezu genauso wie du, habe aber öfter Stress und das übersäuert ja auch, auch Leben wir in einer Welt, in der wir ständig diversen Giften ausgesetzt sind. Abgesehen davon tun mir die Anwendungen einfach gut, das ist meine Zeit für mich.
    Das ist aber alles Ansichts- und Gefühlssache. Wenn sie für dich eher eine Belastung darstellen, dann lass einfach ganz dein Gefühl entscheiden. Es ist mir sehr wichtig, in meiner Begleitung den Menschen nicht ihre Entscheidungen abzunehmen und starre Regeln aufzustellen, sondern eher dabei zu unterstützen, die Antwort wieder im Körper selbst zu finden. Jeder ist anders.
    Alles Liebe!

    von Alexandra Stross am 24. September 2018
    • liebe Alexandra,
      ich stimme mit dir überein, das letztlich jeder mensch seinen eigenen weg gehen muss – das tue ich auch.
      leider sind manchmal die zeichen des körpers und des lebens nicht eindeutig zu deuten, aber es ist gut sich ab und zu hilfe zu holen. so mache ich nach deiner empfehlung die darmreinigung und die leberreinigung.
      am grübeln bin ich allerdings über deine eher ablehnenden äußerungen zu nahrungs mittelergänzungen.
      ich nehme sogar drei:
      1. vitamin b12 tabletten (wurde mir bei veganer ernährung dringend empfohlen)
      2. zinktabletten (ebenso bei veganwer ernährung)
      3. ginkgo biloba tabletten (zur besseren durchblutung und gedächtnisleistung)

      hast du dazu noch einen kommentar?

      viele grüße hans-joachim

      von hans-joachim am 26. September 2018
    • hallo Alexandra,
      kannst du mir noch wegen der Nahrungsmittelergänzung antworten?
      liebe Grüße
      hans-joachim

      von hans-joachim am 6. Oktober 2018
  2. Lieber Hans-Joachim,
    entschuldige bitte, das hatte ich übersehen. Das System informiert mich immer nur, wenn das Thema neu erstellt wird.
    Was soll ich sagen, du weißt ja schon, dass ich eine ablehnende Haltung habe,die ich in meinem Buch “Natürliche Nährstoffversorgung” ausführlich begründe.
    Aber nicht jeder geht den gleichen Weg wie ich. Du wirst immer mehrere Meinungen haben, wenn du mehrere Leute befragst und bist eingeladen, den für dich stimmigen Weg herauszufiltern. Es liegt mir fern, jemanden von etwas abzubringen, mit dem er gute Erfahrungen gemacht hat.
    Alles Liebe!

    von Alexandra Stross am 8. Oktober 2018

Schreib auch einen Kommentar

© 2019 Alexandra Stross · Impressum · Datenschutz · Disclaimer · AGB · Kontakt · Books & More

Trag dich hier für Updates ein

und hol dir ein kostenloses Kapitel aus meinem Buch „Hör auf deinen Körper und werde gesund“

 

 

Mit dem Absenden des Newsletter-Formulars bestätige ich die aktuelle Datenschutzerklärung. Der Newsletter ist kostenlos, kann jederzeit abbestellt werden und kann themenbezogene Verkaufsangebote sowie Buchempfehlungen enthalten.