Bauchschmerzen und Blähungen

ForumSonstigesBauchschmerzen und Blähungen
2
jasmin
20. April 2019

Liebe Alexandra,

nach der ersten Woche (von drei) habe ich plötzlich starke linke Bauchschmerzen und einen extremen Blähbauch mit Blähungen die nicht rausgehen und Bauchgeräuschen. Bin jetzt sehr verunsichert und hoffe mich nicht verletzt zu haben…??

 

Liebe Grüße

Jasmin

2 Kommentare - Sei der Nächste

  1. Liebe Jasmin, diese Frage mit ihren vielen Abwandlungen höre ich am Tag etliche Male. Aus meiner Sicht eine typische Schwelle. Dein System versucht dich zurückzuholen in die alten Muster, weil hier echte Veränderungen beginnen würden, wenn du weitermachst. Eines der Muster, von denen unsere Gesellschaft befallen ist, ist es, sich selbst nicht zuzutrauen, eigenständige Schritte in Richtung Gesundheit zu tun. Macht man es doch, tritt irgendwo die Panik auf. Jetzt steht eine Entscheidung an: Zurück oder nach vorne? (Übrigens kommt diese Schwelle mehrmals, es wird immer wieder Rückschritte und Zweifel geben).
    Alles Liebe!

    von Alexandra Stross am 20. April 2019
    • Liebe Alexandra,
      vielen Dank für Deine Antwort die mir Mut machte weiterzumachen aber diesmal langsam und ohne Zeitdruck. Es passierte genau das, wovon du in deinen Büchern schreibst. Bereits vergessene Symptome kamen wieder und versuchten mich aus der Bahn zu werfen jedoch habe ich mich entschieden dagegen anzukämpfen und nicht umzukehren.
      Ich danke Dir und hoffe mal auf einen Vortrag in Oberösterreich 🙂
      Schönen Sonntag

      von jasmin am 28. April 2019

Schreib auch einen Kommentar

© 2019 Alexandra Stross · Impressum · Datenschutz · Disclaimer · AGB · Kontakt · Books & More

Trag dich hier für Updates ein

und hol dir ein kostenloses Kapitel aus meinem Buch „Hör auf deinen Körper und werde gesund“

 

 

Mit dem Absenden des Newsletter-Formulars bestätige ich die aktuelle Datenschutzerklärung. Der Newsletter ist kostenlos, kann jederzeit abbestellt werden und kann themenbezogene Verkaufsangebote sowie Buchempfehlungen enthalten.