Chlorella Verträglichkeit

ForumNatürliches EntgiftenChlorella Verträglichkeit
1Antworten
Eliza
11. Juli 2019

Liebe Alexandra,

ich habe eine Darmreinigungskur über 3 Wochen gemacht, inklusive Chlorella und Bentonit und alles. Da war emotional ganz schön viel geboten. Höhen und Tiefen, aber alles war sehr gut verträglich.

Jetzt habe ich ohne vorherige Darmspülungen 2 mal Chlorella mit einem Smoothie zubereitet (während der Kur auch).

Das Ergebnis war nach dem 1. Mal: dass ich ca. 2 Stunden danach ganz furchtbare Magenschmerzen mit mehrfachem Erbrechen (ca. 5-7 mal in 2 Stunden), danach Durchfall. Nach 3 Stunden war der Spuk vorbei.

Nach dem 2. Mal: Wieder furchtbare Magenschmerzen, mit Angstzuständen (wahrscheinlich weil ich mich an das 1. Mal erinnert habe), diesmal kam Erbrechen sehr viel schnelle und heftiger und ich war am ganzen Körper schweißüberströmt und hatte das Gefühl meinen Körper zu verlassen und es war, als ob ich sterben würde. Ich hatte jedoch keine Kraft mehr und auch keine Angst und habe mich in diesen Zustand begeben und mir gesagt, egal was jetzt kommt, ich ergebe mich und bin einfach liegen geblieben.

Als ich wieder Kraft hatte aufzustehen, habe ich mich ins Bett gelegt und musste nicht mehr spuken. Durchfall war dieses Mal auch nicht mehr.

Jetzt habe ich eine gewisse Ehrfurcht vor Chlorella und es seither nicht mehr genommen.

Die Frage die sich mir stellt, will mein System mich boykottieren und bringt wieder meine tiefsten Ängste hervor? Oder vertrage ich Chlorella nicht mehr?

Alexandra, ich habe alle deine Bücher gelesen und finde die Art, wie du das alles vermittelst fantastisch, kann mich selbst erkennen. Ich erinnere mich an meine 1. Darmspülung, was hatte ich Angst.

Ein Thema bei mir ist, dass ich obwohl ich die 3 Wochen gemacht habe, wieder das Gefühl habe, wenn ich neu starte, fange ich von vorne an, habe die gleichen Ängste…  sorry, sprengt jetzt wahrscheinlich den Rahmen und ich wollte ja nur die eine Frage stellen. Es bewegt mich so vieles und schon so lange und ich arbeite an mir auch schon so lange und ich glaube, ich würde dich so gerne mal persönlich treffen.

Ich habe viel gelesen (Sammlerin von Wissen) und Seminare besucht und …

Danke für deine Antwort.

Alles Liebe

Karen

 

Ein Kommentar

  1. Liebe Karen, ui, das tut mir leid, dass du eine so heftige Erfahrung gemacht hast.
    Aus meiner Sicht gibt es zwei Möglichkeiten:
    1.) Du verträgst Chlorella aus irgendeinem Grund einfach nicht.
    2.) Chlorella ist genau das, was du brauchst, um deine Heilung noch auf ein tiefergehendes Level zu bringen. Wenn Ängste hochkommen, der Körper sich nochmal so richtig durchreinigt, könnte es natürlich auch sein, dass du da in der Tiefe an etwas gerührt hast, das wirklich rauswill.
    Vielleicht spürst du schon beim Lesen, welche der beiden Möglichkeiten hier zutrifft, denn ich kann es unmöglich wissen.
    Jedenfalls würde ich an deiner Stelle jedenfalls die Dosis radikal reduzieren und mich dann super langsam steigern. Auch wenn das Zeug in der Lage ist, einen tiefen Heilungsprozess bei dir auszulösen, darf das auch auf sanfte Weise passieren.
    Ich wünsch dir von Herzen alles Liebe, Alexandra

    von Alexandra Stross am 13. Juli 2019

Schreib auch einen Kommentar

© 2019 Alexandra Stross · Impressum · Datenschutz · Disclaimer · AGB · Kontakt · Books & More

Trag dich hier für Updates ein

und hol dir ein kostenloses Kapitel aus meinem Buch „Hör auf deinen Körper und werde gesund“

 

 

Mit dem Absenden des Newsletter-Formulars bestätige ich die aktuelle Datenschutzerklärung. Der Newsletter ist kostenlos, kann jederzeit abbestellt werden und kann themenbezogene Verkaufsangebote sowie Buchempfehlungen enthalten.