Deo mit Natron

ForumSonstigesDeo mit Natron
4
Marisha
11. Oktober 2018

Liebe Alexandra, ich verwende nun auch das selbstgemachte Deo mit Natron (ich weiß jetzt nicht mehr genau in welchem Buch von dir das stand) und bin wieder mal begeistert wie einfach das ist und wie gut es wirkt! Meine Frage: wie lange meinst du ist es mit ca 100 ml Wasser haltbar? Ich verwende das Fläschchen jetzt schon ca 2 Wochen, allerdings ohne ätherisches Öl. Wird das Wasser nicht mal schlecht? Riechen tu ich nix.

lieben Dank!

Andrea

4 Kommentare - Sei der Nächste

  1. Liebe Andrea,
    das freut mich sehr, mir gings ganz genauso. Zur Not habe ich auch immer ein Briefchen mit Natron in der Handtasche. Wenn der Schweiß ausbricht, mach ich nur den Finger mit Spucke nass und reibe mir noch ein wenig Natron unter die Achsel. Meist ist es aber überhaupt nicht notwendig, weil die morgendliche Anwendung von meinem Natronwasser reicht. Ich verwende es, bis das Wasser komplett eingetrocknet ist und das Salz alleine an der Wand klebt. Allerdings starte ich mit weniger als 100 ml, sondern wahrscheinlich nur mit etwa 30. Das steht bei mir aber offen, bis das Wasser weg ist. Ich glaube nicht, dass es schlecht werden kann.
    Alles Liebe!

    von Alexandra Stross am 11. Oktober 2018
  2. Liebe Alexandra, ich habe in beiden Achselhöhlen jetzt schmerzende kleine Knödel bekommen, kann das vom Natron sein? Ich hab die Anwendung mit Spucke und Natron tagsüber etwas übertrieben denke ich, 2-3 mal täglich. Kennst du so eine Überreaktion?
    LG Andrea

    von Marisha am 9. Dezember 2018
    • Liebe Andrea, nein, ich kenne das nicht. Aber ich kann es mir vorstellen, wenn du z.B. rasiert bist, dass es da zu kleinen Entzündungen kommen kann, weil das Natron ja doch sehr brennt auf leicht offenen Stellen. Also jedenfalls rate ich dir, auf eine Mischung mit Wasser umzusteigen, wenn du empfindlich bist und im Verhältnis weniger vom Natron zu nehmen. Generell neige ich dazu, alles, was im Zuge einer Veränderung auftritt, als Erstverschlimmerung zu betrachten und nicht tragisch zu nehmen, aber auf die Entfernung ist das natürlich ganz schwer. Herzlich, Alexandra

      von Alexandra Stross am 12. Dezember 2018
  3. Ich mische Natron immer mit Kokosöl und verwende es als deo. ich kenne die Schmerzen von denen zu erzählst Marisha. Das passiert, wenn man es auf frisch rasierte Haut aufträgt.
    ich rasiere am besten immer abends die Achseln, damit man es am Morgen ohne Probleme auftragen kann.

    Liebe Grüsse, Maribel

    von Maribel am 8. April 2019

Schreib auch einen Kommentar

© 2019 Alexandra Stross · Impressum · Datenschutz · Disclaimer · AGB · Kontakt · Books & More

Trag dich hier für Updates ein

und hol dir ein kostenloses Kapitel aus meinem Buch „Hör auf deinen Körper und werde gesund“

 

 

Mit dem Absenden des Newsletter-Formulars bestätige ich die aktuelle Datenschutzerklärung. Der Newsletter ist kostenlos, kann jederzeit abbestellt werden und kann themenbezogene Verkaufsangebote sowie Buchempfehlungen enthalten.