Einlauf bei Baby

ForumSonstigesEinlauf bei Baby
1Antworten
Bw
18. April 2019

Liebe Alexandra,

meine Tochter 11 Monate hat sich einen Magen Darm Virus eingefangen.

Seid das Fieber zurück gegangen ist, bade ich Sie wieder basisch.

Allerdings hat Sie immer wieder Bauchkrämpfe und Blähungen und Durchfall.

Meinst du ein Einlauf würde helfen?

Wenn ja, würde ich gerne einen Wassereinlauf machen. Finde aber im Internet nur fertige Mischungen mit 85% Glycerol. Oder Klistiers wo unter 12 Jahren nur mit Rücksprache des Arztes angewandt werden sollen.

Ich bin mir sehr unsicher, mit was ich einen Einlauf beim Baby am besten mache.

Danke für deine Hilfe!

Grüsse Bianca

 

Ein Kommentar

  1. Liebe Bianca, Kinder sind ein heißes Thema, ich muss hier sehr vorsichtig sein und darf nicht konkret raten. Jede Maßnahme kannst du nur auf eigene Verantwortung durchführen. Deswegen kann ich Müttern nur raten, sich selbst bestmöglich mit den Maßnahmen vertraut zu machen und das Vertrauen zu sammeln um selbst derartige Entscheidungen treffen zu können.
    Für mich selbst ist der Einlauf IMMER das erste Mittel der Wahl, natürlich immer mit Wasser. Dabei kann aus meiner Sicht nie etwas falsch sein.
    In der Rubrik Einlauf TV findest du Links zu einem Irrigator.

    von Alexandra Stross am 18. April 2019

Schreib auch einen Kommentar

© 2019 Alexandra Stross · Impressum · Datenschutz · Disclaimer · AGB · Kontakt · Books & More

Trag dich hier für Updates ein

und hol dir ein kostenloses Kapitel aus meinem Buch „Hör auf deinen Körper und werde gesund“

 

 

Mit dem Absenden des Newsletter-Formulars bestätige ich die aktuelle Datenschutzerklärung. Der Newsletter ist kostenlos, kann jederzeit abbestellt werden und kann themenbezogene Verkaufsangebote sowie Buchempfehlungen enthalten.