Liposomen

3
Annix
13. März 2019

Liebe Alexandra,

ich habe vor Kurzem dein Buch zum natürlichen Entgiften gelesen und für mich klingt alles sehr logisch. Noch weiter möchte ich mich mit deinen anderen Werken in naher Zukunft beschäftigen.

Seit 2 Jahren habe ich mit (mehr werdenden) Liposomen zu kämpfen, deren Entstehung und Vermehrung anscheinen genetisch bedingt ist. Nachdem ich dein Buch gelesen habe, bin ich jedoch davon überzeugt, dass ich diese auch selbst bändigen kann. Nun wollte ich fragen, welches deiner Bücher würdest du mir dazu empfehlen als nächstes zu lesen und, ob deiner Meinung nach natürliches Entgiften als eine Möglichkeit siehst dem Problem entgegenzuwirken? Ich habe dazu bisher kein Erfahrungsbericht gefunden und freue mich über Tipps.

Vielen Dank und liebe Grüsse,

Annika

3 Kommentare - Sei der Nächste

  1. Liebe Annika,
    ich bin jetzt ganz ehrlich, ich weiß nicht genau, was du meinst. Liposome kenne ich als Transportmoleküle im Körper, die auch gerne diversen Kosmetikartikeln beigefügt werden.
    Meinst du Lipome?
    Sonst erklär mir bitte genau, was du genau für Symptome hast.
    Wenn du den geistig-seelischen Anteil deiner Symptomatik als hoch einschätzt, würde ich dir als nächstes das Buch “Gesundheit ist Kopfsache” oder “Das Heilungsspiel” empfehlen. Ansonsten würde ich erst einmal gründlich entgiften. Vielleicht möchtest du dir dazu auch das neue Programm anschauen.
    https://alexandrastross.com/entgiften-kann-spass-machen-das-neue-online-programm/ oder dir noch das Buch “Natürliche Darmsanierung” holen.
    Den Körper innerlich zu reinigen und aus ungesunden Verhaltensautomatismen auszusteigen, ist das Um und Auf bei allen Beschwerden. Nach den Stimmen meiner vielen Leser sind ganz klar alle meine Bücher eine Bereicherung. Geh ganz nach Gefühl. Alles Liebe!

    von Alexandra Stross am 13. März 2019
    • Hallo liebe Alexandra,

      vielen Dank für die schnelle Antwort. Lipome meine ich natürlich, Entschuldigung (kleine Fettgeschwülste unter der Haut, welche aber beweglich sind). Dann werde ich mich nun deinen weiteren Büchern widmen…

      einen schönen Tag noch!
      Herzliche Grüsse

      von Annix am 13. März 2019
  2. Lipome sind tatsächlich ein Zeichen von Verschlackung, außer wenn sie sich an Stellen bilden, an denen Sie den Knochen vor permanenter mechanischer Belastung bilden, wie z.B. unter dem BH-Träger.

    von Alexandra Stross am 18. März 2019

Schreib auch einen Kommentar

© 2019 Alexandra Stross · Impressum · Datenschutz · Disclaimer · AGB · Kontakt · Books & More

Trag dich hier für Updates ein

und hol dir ein kostenloses Kapitel aus meinem Buch „Hör auf deinen Körper und werde gesund“

 

 

Mit dem Absenden des Newsletter-Formulars bestätige ich die aktuelle Datenschutzerklärung. Der Newsletter ist kostenlos, kann jederzeit abbestellt werden und kann themenbezogene Verkaufsangebote sowie Buchempfehlungen enthalten.