Nebenwirkung saures Herz-Herzinfarkt

ForumNatürliches EntgiftenNebenwirkung saures Herz-Herzinfarkt
8
Andreab
29. Juli 2018

In dem “Entgiftungsbuch” schreiben Sie als mögliche Nebenwirkung, dass es im schlimmsten Fall zum Herzinfarkt kommen kann, weil zu viele Schlacken und Gifte freiwerden. Dabei erwähnen Sie, dass es enorm wichtig ist, sich auf die Ausscheidung zu konzentrieren.

Auch habe ich schon oft gehört, dass ein Herzinfarkt immer von einer Übersäuerung des Herzens kommt.

Bedeutet es, dass ein Basenbad diese Nebenwirkung verhindert? Weil so die Ausscheidung der mobilisierten Säuren ermöglicht wird. Der Zeolith saugt ebenfalls die Schlacken und Gifte auf und wird über den Stuhl ausgeschieden.

Muss man also in Kombination mit Zeolith und Basenbad auch mit einer Übersäuerung des Herzens rechnen?

Ist das Messen des Grades der Übersäuerung mittels pH Streifen (die man im Urin drunterhält) aussagekräftig? Wie merke ich, wie übersäuert, bzw ob bereits eine so gravierende Übersäuerung bereits vorliegt, dass das so genannte saure Herz auftritt?

 

Fragen über Fragen… würde mich freuen, ein paar Antworten zu bekomme  🙂

8 Kommentare - Sei der Nächste

  1. Die Begrüßung wurde nicht mitgeschickt.

    Liebe Frau Stross, bin begeisterte Leserin ihrer Bücher. Starte gerade mit dem dritte Buch! Ich würde mich freuen von Ihnen eine Antwort zu bekommen.

    von Andreab am 29. Juli 2018
  2. Liebe Andrea,
    ein Herzinfarkt ist eine sehr seltene Nebenwirkung, der normalerweise nur dann eintreten kann, wenn aus einem extrem verschlackten Zustand gestartet wird, nur mobilisierende Maßnahmen wie Fasten oder Sport ergriffen werden und die Ausscheidung vernachlässigt wird. Beim Basenbad ist kein Herzinfarkt zu befürchten, wobei es mir rechtlich verboten ist, eine Garantie auszusprechen.
    Nein, die Messung des Urins ist maximal dann aussagekräftig, wenn sie über einen längeren Zeitraum mehrmals täglich erfolgt und notiert wird und die Nahrungsaufnahme und sämtliche Tagesabläufe in keinster Weise variieren.
    Wie stark übersäuert der Organismus bereits ist, merkt man an der Vielzahl der bereits vorhandenen Symptome. Auch das Körpergewicht gibt einen Anhaltspunkt. Bitte beachte auch, dass Entgiftung allein nicht die Heilung bringt, es ist eine Unterstützung. Geistig-seelische Themen sollten auch angeschaut werden.
    Ein bisschen “riecht” die Frage nach einer Angstthematik. Bitte führe keine Maßnahmen durch, vor denen du Angst hast oder lasse dich zumindest von einem Experten begleiten.
    Alles Liebe.

    von Alexandra Stross am 29. Juli 2018
    • Vielen lieben Dank für die schnelle und ausführliche Antwort!
      Eine Ausscheidungsmaßnahme wäre eben das Basenbad, oder? Somit können die mobilisierten Säuren ausgeschieden werden.

      von Andreab am 29. Juli 2018
  3. Beim Sport dient der Schweiß als Ausscheidungsmethode oder?
    Wie sehen sie das Thema Zeolith? Würden sie es eher zum Mobilisieren von Schlacken oder zur Ausscheidung zählen?

    von Andreab am 29. Juli 2018
  4. Genau, der Schweiß ist natürlich Ausscheidung, reicht aber oft nicht aus. Ich würde ein höheres als das gewohnte Trainingspensum immer mit Basenbädern oder Einläufen kombinieren, genauso wie Diäten oder gar Fasten.
    Zeolith mobilisiert und bindet. Es ist empfehlenswert in Kombination mit einer Darmreinigung. Viele vertragen es auch ohne Darmreinigung gut, Voraussetzung ist jedoch, dass der Stuhlgang wirklich flutscht. Menschen die zu Verstopfung neigen, haben meist Nebenwirkungen, weil eben nur durch die Bindekraft noch nicht gewährleistet ist, dass der Dreck auch rauskann.

    von Alexandra Stross am 30. Juli 2018
    • Super! Vielen lieben Dank für ihre Zeit und Antwort 🙂 mit Freude mach ich mich nun ans dritte Buch und hoffe Sie bringen noch viele raus! Lg

      von Andreab am 30. Juli 2018
      • Na erstmal gibt es ja dann noch drei weitere. Sechs sind es momentan und ich schreibe fleissig am 7. 🙂

        von Alexandra Stross am 6. August 2018
  5. Ok, gut zu wissen. Dann kann ich ja, bis das 7. rauskommt, die Zeit mit den 3 anderen Büchern überbrücken 🙂

    von Andreab am 7. August 2018

Schreib auch einen Kommentar

© 2019 Alexandra Stross · Impressum · Datenschutz · Disclaimer · AGB · Kontakt · Books & More

Trag dich hier für Updates ein

und hol dir ein kostenloses Kapitel aus meinem Buch „Hör auf deinen Körper und werde gesund“

 

 

Mit dem Absenden des Newsletter-Formulars bestätige ich die aktuelle Datenschutzerklärung. Der Newsletter ist kostenlos, kann jederzeit abbestellt werden und kann themenbezogene Verkaufsangebote sowie Buchempfehlungen enthalten.