Pneumokokken

1Antworten
Silvia B.
10. Oktober 2018

Liebe Alexandra, momentan gibt es eine “Impfaktion” gegen Pneumokokken. Ich persönlich halte nichts vom impfen und habe auch keine einzige Auffrischungsimpfung gemacht. Die Pneumokokken machen mir allerdings Sorgen, da sie ja Hirnhautentzündung, Lungenentzündung usw verursachen. Wenn ich Grippe bzw eine Erkältung habe, dann nehme ich außer Globuli und Schüssler Salze nichts und gönne mir Ruhe. Ich gehe nicht mal zum Arzt um herauszufinden, welche Bakterien oder Viren für meine Krankheit verantwortlich sind.

Meine Frage: Ist meine Herangehensweise naiv? Reichen Globuli, Zeit und alles Natürliche manchmal doch nicht aus??

 

Würde mich freuen auf eine Antwort.

Liebe Grüße Silvia

Ein Kommentar

  1. Liebe Silvia,
    ich für mich habe mich sehr bewusst von der Schulmedizin und der damit verbundenen Panikmache abgewandt. Ich fürchte mich auch längst nicht mehr vor gefährlichen Erregern, weil Erreger nur in einem komplett entgleisten Milieu gefährlich werden können und ich deswegen lieber langfrisitig darauf achte, dass mein Körper und die darin lebenden Mikroorganismen im Gleichgewicht sind.
    Hier muss aber jeder seinen eigenen Weg finden, das ist ganz wichtig. Denn der Geist ist bedeutsam und wenn jemand ein schlechtes Gewissen hat, weil er auf eine Impfung verzichtet, dann kann das ein erheblicher Stressfaktor sein. Bei mir trifft das nicht zu. Ich lasse mich nicht impfen.
    Spür in dich rein und finde deine Lösung. Auch wenn es jetzt die Impfaktion gibt, musst du dich auch nicht sofort entscheiden. Entscheide dich, wenn du dir sicher bist.
    Alles Liebe!

    von Alexandra Stross am 10. Oktober 2018

Schreib auch einen Kommentar

© 2019 Alexandra Stross · Impressum · Datenschutz · Disclaimer · AGB · Kontakt · Books & More

Trag dich hier für Updates ein

und hol dir ein kostenloses Kapitel aus meinem Buch „Hör auf deinen Körper und werde gesund“

 

 

Mit dem Absenden des Newsletter-Formulars bestätige ich die aktuelle Datenschutzerklärung. Der Newsletter ist kostenlos, kann jederzeit abbestellt werden und kann themenbezogene Verkaufsangebote sowie Buchempfehlungen enthalten.