Reaktion basische Bäder

ForumNatürliches EntgiftenReaktion basische Bäder
1Antworten
Silvia B.
25. September 2018

Liebe Alexandra,

ich habe dein Buch “natürlich Entgiften” gelesen. Seitdem bade ich regelmäßig basisch. Dazu habe ich zwei Fragen: Der pH Wert verändert sich nicht, nach dem baden. Bedeutet das, dass sich keine Säuren gelöst haben bzw nichts ans Badewasser abgegeben wurde?

 

Meine zweite Frage ist: seit ein paar Tagen habe ich nach dem baden total ängstliche Gefühle.(Ich hatte früher schon immer mit Panikattacken und heftigen Ängsten zu tun. Angst vor dem Tod, Angst vor Krankheit waren schon lange mein Thema )

Nach dem baden überschwemmen mich nun wieder ängstliche Gefühle..

Könnte es einen Zusammenhang geben?

Liebe Grüße Silvia

Ein Kommentar

  1. Liebe Silvia,

    es gibt mehrere Möglichkeiten, warum sich der pH-Wert nicht verändert. Entweder badest du zu heiß, 38 Grad sollte das Maximum sein, vielleicht sind aber auch deine pH-Streifen nicht gut oder es klappt nicht, weil der Geist zu sehr kontrollieren will und der Körper tatsächlich nicht ausscheidet. Mein Rat: Sei ganz locker, schmeiß die pH-Streifen weg und vertraue. Du merkst ja schon, dass das Bad wirkt, anhand der typischen Erstverschlimmerung. Schau dir hierzu auf der Unterseite “Einlauf-TV” das Video an: “Hilfe, die Beschwerden werden durch das Entgiften schlimmer”.
    Ein weiteres Zeichen für die Wirkung ist, wenn du durch das Baden vermehrt Wasserlassen musst.
    Alles Liebe!

    von Alexandra Stross am 25. September 2018

Schreib auch einen Kommentar

© 2019 Alexandra Stross · Impressum · Datenschutz · Disclaimer · AGB · Kontakt · Books & More

Trag dich hier für Updates ein

und hol dir ein kostenloses Kapitel aus meinem Buch „Hör auf deinen Körper und werde gesund“

 

 

Mit dem Absenden des Newsletter-Formulars bestätige ich die aktuelle Datenschutzerklärung. Der Newsletter ist kostenlos, kann jederzeit abbestellt werden und kann themenbezogene Verkaufsangebote sowie Buchempfehlungen enthalten.