Unverträglichkeiten und Darmsanierung

3
sabineh
4. Juni 2019

Liebe Alexandra,

ich habe schon seit viele Jahren meine Beschwerden – starke Verstopfung und Blähbauch. Dadurch auch viele Ärzte und Therapeuten aufgesucht. Im Zuge dessen wurde mir eine Reihe von Nahrungsmittelunverträglichkeiten über diverse Methoden atestiert.. Nachdem mein Darm aber nie anders reagiert, wenn ich diese Lebensmittel zu mir nehme oder auch lange Zeit vermeide – er ist immer gleich stark gebläht und verstopft – konnte ich das nie für mich nachvollziehen und habe es letzendlich ignoriert. Ich verfüge auch nicht über eine verlässliche Liste der Unverträglichkeiten.

Ich führe bereits seit 2 Jahren sehr regelmäßig Einläufe durch, seit März auch täglich und nun habe ich vor einigen Tagen mit der Darmsanierung begonnen.

Ich bin nun verunsichert, wie ich mit dem Thema Lebensmittelunverträglichkeiten während der Darmsanierung umgehen soll. Auch ignorieren, mir eine eigentlich beliebe Liste erstellen, ….

Eine Antwort von dir würde mir mit meiner Verunsicherung helfen. Herzlichen Dank!

Liebe Grüße

Sabine

3 Kommentare - Sei der Nächste

  1. Liebe Sabine,

    das hört sich für mich so an, als hättest du das Buch “Natürliche Darmsanierung”, oder?
    Da drin ist das mit den Nahrungsmittelunverträglichkeiten genau beschrieben.
    Ich drück dir von Herzen die Daumen, kann dir aber sagen, dass ich super gute Erfahrungen mit den Unverträglichkeiten und der Darmsanierung habe, es dauert zwar ein wenig, aber Dranbleiben lohnt sich. Alles Liebe!!! Alexandra

    von Alexandra Stross am 4. Juni 2019
  2. Ah, jetzt verstehe ich: Du weißt nicht, ob du Unverträglichkeiten hast, bzw. was du genau nicht verträgst.
    Dann würde ich ganz normal essen, bzw. wie im Buch beschrieben, die Ernährung sukzessive gesünder gestalten. Das, was aus meiner Sicht unbedingt gemieden werden sollte, sind die Dinge, die man so schlecht verträgt, dass man es ganz eindeutig merkt. Nochmal alles Liebe!

    von Alexandra Stross am 4. Juni 2019
    • Liebe Alexandra, vielen Dank! Jetzt ist es klar für mich 🙂
      Auch von mir alles Liebe!

      von sabineh am 4. Juni 2019

Schreib auch einen Kommentar

© 2019 Alexandra Stross · Impressum · Datenschutz · Disclaimer · AGB · Kontakt · Books & More

Trag dich hier für Updates ein

und hol dir ein kostenloses Kapitel aus meinem Buch „Hör auf deinen Körper und werde gesund“

 

 

Mit dem Absenden des Newsletter-Formulars bestätige ich die aktuelle Datenschutzerklärung. Der Newsletter ist kostenlos, kann jederzeit abbestellt werden und kann themenbezogene Verkaufsangebote sowie Buchempfehlungen enthalten.