Zeolith und Schilddrüsenmedikamente

ForumSonstigesZeolith und Schilddrüsenmedikamente
5
Wendy70
10. Mai 2019

Hallo!

ich habe mich entschlossen die 3-wöchige Darmsanierung zu starten. Allerdings nehme ich morgens eine Tbl. L-Thyroxin für die Schilddrüse. Kann ich die Zeolith-Flohsamen-Mischung auch danach einnehmen? 2 Stunden vorher aufzustehen ist für mich leider keine Option . Da das Frühstück so wahrscheinlich ausfällt, da wiederum 2 Stunden später der Smoothie/Gemüsesaft mit Chlorella folgen würde, wann nehme ich dann die Bitterstoffe ein?  Bin etwas ratlos und bitte um Tipps….Danke schonmal!

 

5 Kommentare - Sei der Nächste

  1. Wichtig sind zwei Dinge:
    1. sollte zwischen Zeolith und allen Medikamenten mindestens 2 Stunden liegen, da sonst die Wirkung gefährdet sein könnte.
    2. Die Flohsamen wirken besser, wenn sie gemeinsam mit dem Zeolith aber ohne andere Nahrung aufgenommen werden.

    Ist es denn schlimm, wenn du die Tabletten nicht ganz in der Früh nimmst, sondern erst zum Frühstück oder zum Smoothie, 2 Stunden nach dem Zeolith?

    Wenn zwischen Zeolith/Flohsamen und Smoothie keine 2 Stunden liegen ist das nicht schlimm, eine sollte es schon sein.

    Bitterstoffe bitte immer unmittelbar vor den Mahlzeiten, also vor dem Mittag- oder Abendessen zum Aktivieren der Verdauungssäfte.
    LG

    von Alexandra Stross am 10. Mai 2019
    • Hallo Fr. Stross! Vielen lieben Dank für die schnelle Antwort!
      Bezüglich der Schilddrüsen-Tbl. bin ich mir nicht sicher……….ich soll sie auf nüchternen Magen – mind. eine halbe Std. vor der nächsten Mahlzeit einnehmen.
      Genaugenommen bin ich ja nach Zeolith/Flohsamen nicht mehr nüchtern – oder zählt das nicht als Mahlzeit?
      Liebe Grüße!

      von Wendy70 am 10. Mai 2019
      • Nein, für mich zählt das nicht als Mahlzeit, weil der Körper keine Stoffe daraus resorbiert. Flohsamen sind nicht fermentierbare Ballaststoffe und auch das Zeolith wird nicht aufgenommen. Fragen Sie vorsichtshalber Ihren Arzt, wie er es halten würde, um auf Nummer sicher zu gehen. LG

        von Alexandra Stross am 13. Mai 2019
        • Vielen Dank für die Antwort!
          Und v.a. herzlichen Dank für das Engagement!!
          Kostenlose Infos und Hilfe gibt es sonst ja eher wenig🎆
          Liebe Grüße🌻

          von Wendy70 am 13. Mai 2019
  2. Hallo,

    da hänge ich mich dran… das wollte ich nämlich auch fragen…
    Das Problem hierbei ist, dass man die SD-Tabletten mind. 1/2 Stunde vor dem Frühstück einnehmen soll. Auch Kaffee zählt dazu. Also auf nüchternen Magen…
    Ich denke daher, dass die SD-Tablette auch noch vor dem Zeolith/Flohsamen-Frühstück eingenommen werden sollte.
    Da hatte ich mir jetzt einen Tip erhofft… 😉

    Ich werde mir für die Zeit den Wecker 2x stellen.
    Tabletten und Wasserflasche ans Bett und nochmal 2 Stunden schlafen!
    Falls noch jemand was anderes weiß…?!
    Liebe Grüße

    von sue am 13. Mai 2019

Schreib auch einen Kommentar

© 2019 Alexandra Stross · Impressum · Datenschutz · Disclaimer · AGB · Kontakt · Books & More

Trag dich hier für Updates ein

und hol dir ein kostenloses Kapitel aus meinem Buch „Hör auf deinen Körper und werde gesund“

 

 

Mit dem Absenden des Newsletter-Formulars bestätige ich die aktuelle Datenschutzerklärung. Der Newsletter ist kostenlos, kann jederzeit abbestellt werden und kann themenbezogene Verkaufsangebote sowie Buchempfehlungen enthalten.