Raus aus alten Mustern, rein in die Gesundheit – 7 konkrete Schritte.

Artikel lesen

Erinnert dich dein Körper daran, dass du etwas verändern solltest, aber du weißt nicht ganz genau was und erst recht nicht, wie du es praktisch umsetzen sollst?

Weißt du unheimlich viel, wendest es aber oft nicht an, weil du immer wieder in alte Muster zurückfällst?

sunlight-166733_640

Dann kann ich dir erst einmal sagen: Du bist nicht alleine.

Ich selbst war 13 Jahre chronisch krank und da gab es wirklich eine Menge, von dem mir klar war, dass ich es verändern sollte, aber es gelang mir nicht. Die Beziehung zu meinen Eltern war nicht die beste, in meiner Ehe lag einiges im Argen, ich war gestresst und wusste gleichzeitig nicht ob ich beruflich auf dem richtigen Weg war und ich hatte ein extrem gestörtes Verhältnis zu meinem Körper. Eigentlich ja also kein Wunder, dass ich meine Beschwerden nicht los wurde. Doch was sollte ich tun?

Mittlerweile schaut die Sache Gott sei Dank ganz anders aus. Ich habe den Weg aus dem Irrgarten heraus gefunden.

Seit 10 Jahren zeige ich anderen wies geht und heute möchte ich auch dir die 7 wichtigsten Punkte sagen, die die Grundvoraussetzung für den Gesundheitszustand bilden, den du dir wünschst.

  •          Triff eine echte Entscheidung.

Das ist das Um und Auf. Versichere dir selbst, am Besten schriftlich, dass es jetzt wirklich genug ist.
Steig aus aus dieser Rolle.
Du bist so viel mehr als der oder die mit den Symptomen.

  •         Übernimm die Verantwortung.

Ohne wenn und Aber. Du kannst nur die Dinge verändern, für die du verantwortlich bist, also sei es. Auch wenns weh tut.
Komm raus aus der Opferrolle, du kannst das.
Du bist die einzige Person, die dein Leben verändern kann, also tu es.

  •           Formuliere dir ein Ziel.

Richte deine Aufmerksamkeit nicht länger auf das, was du nicht haben willst, damit stärkst du es nur.
Kennst du den wunderbaren Spruch von Christian Morgenstern?
„Wer vom Ziel nichts weiß, der kann den Weg nicht finden“
Überlege dir heute noch, was du eigentlich erreichen möchtest und schreibe es auf. Erst dann kann dein Unbewusstes damit beginnen, den Weg zu suchen.

  •          Arbeite mit deinem Körper, nicht gegen ihn

Ein großer Industriezweig legt viel Wert darauf, dass wir glauben, dass unser Körper verrückt spielt, wenn er nicht funktioniert. Man suggeriert uns, dass Symptome schnellstmöglich unterdrückt werden müssen.
In Wahrheit führt uns das nur viel weiter hinein in die Misere, denn der Körper weiß genau, was er tut.
Unterstütze ihn bestmöglich, schenke ihm deine Liebe und vertraue ihm.

  •           Ändere deine Muster.

Was dich krank gemacht hat, kann dich nicht gesund machen. Du musst etwas verändern, wenn du dir Veränderung wünschst.
Beginne dich zu beobachten und deine Muster kennen zu lernen. Erforsche genau, welche dir gut tun und welche nicht und beginne die schwächenden Muster sukzessive zu durchbrechen.

  •         Beginne sofort.

Auf was wartest du noch?
Dein Ziel erscheint dir jetzt vielleicht unerreichbar und weit entfernt. Doch nie wieder wird es so fern sein für dich wie heute, wenn du jetzt den ersten Schritt setzt. Egal wie lang deine Reise dauert. Starte jetzt und kehre nicht um.

  •         Rechne mit Hindernissen.

Probleme und Hindernisse gehören auf jedem Weg dazu. Rechne von vornherein damit. Meist tauchen schon dann sofort die ersten auf, wenn du eine klare Entscheidung für eine Veränderung getroffen hast.
Das ist normal. Das Leben fragt einfach nach, wie ernst du es meinst.
Denke dir: „Jetzt erst recht“ und gehe weiter.

Weil ich aus eigener Erfahrung weiß und täglich von meinen Klienten höre, dass die praktische Umsetzung von dem was man weiß verdammt schwierig sein kann, erstelle ich sehr gerne konkrete Strategieprogramme mit praktischen Übungen und konkreten Schritten für jeden Tag, die ich den Leuten an die Hand gebe.
Somit haben sie zumindest für die erste Zeit eine wichtige Stütze, an der sie sich anhalten können.

Denn der Anfang ist immer das Schwerste.

Ist man erst einmal dabei und haben sich die ersten Erfolgserlebnisse eingestellt, wird es immer leichter.

Wie schon zuvor erwähnt habe ich aus diesem Grund ein 30 Tage Trainingsprogramm entwickelt mit einer kompletten Strategie zur Umprogrammierung deiner Muster durch tägliche praktische Übungen, mitten in deinen Alltagssituationen. Damit du wieder ein 100 %ig gesundes und glückliches Leben führen kannst. Ebenfalls kannst du die Unterstützung und Energie meiner Facebookgruppe nutzen, die nur für Absolventen dieses 30 Tage Trainingsprogrammes ist. Du kannst dort Gleichgesinnte kennenlernen und alle deine Fragen stellen.

30 Tage ist genau der Zeitraum den es braucht, damit sich neue Nervenverbindungen stabil ausbilden können.

Du kannst es von zu Hause aus mit nur wenigen Minuten Zeitaufwand täglich durchführen. Jeden Tag wird mittels Video, Audio und schriftlichen Unterlagen ein anderes wichtiges Thema behandelt.
Hier einige Beispiele:

  • Deutung von Symptomen
  • einfache Entgiftungsmöglichkeiten für Zuhause
  • Aufbau eines gesunden Selbstwerts
  • Verhindern von Selbstsabotage
  • Effektive Nutzung deines Unterbewusstseins für deine Ziele.
  • Kommunikation mit dem Körper
  • Bewusster Einsatz von Gedankenmustern

Die Zeit läuft – fange HEUTE damit an 🙂

Informiere dich unter diesem Link über das Programm.

https://alexandrastross.com/hoer-auf-krank-zu-sein-die-30-tage-challenge/

Wenn du dir schwer tust, die Botschaften deines Körpers zu verstehen oder du eine konkrete Strategie brauchst, um umzusetzen was er dir sagt kannst du auf dieser Seite gerne ein Impulsgespräch mit mir oder ein kostenloses Kennenlerngespräch mit meiner Assistentin Ursula Winkler vereinbaren um zu erfahren, wie meine Herangehensweise an deine  Problematik wäre.

Hier findest du außerdem interessante Bücher, die dich ebenfalls unterstützen können die Botschaften deines Körpers zu verstehen oder ihn auch auf der körperlichen Ebene zu unterstützen.

Hier geht’s zum Buch – Hör auf deinen Körper und werde gesund

Hier geht’s zum Buch – Natürliches entgiften – Freiheit für Körper, Geist und Seele

Hier geht’s zum Buch – Gesundheit ist Kopfsache

 

 

Trag dich hier für Updates ein!

Damit bist du auf dem sicheren weg nichts zu verpassen & zu vergessen. Kostenlos, kein Spam und jederzeit Austragen.

Trag dich hier für Updates ein!

4 Kommentare Schreib einen Kommentar

  1. Liebe Alexandra,
    ein schöner, klarer Artikel. Du bringst es auf den Punkt, das gefällt mir sehr! Weiter so!

    Alles Liebe und herzliche Grüße
    Luva

  2. liebe alexandra, gestern bin ich auf dein buch gestossen, habe es sofort auf meinen kindle geladen und die halbe nacht gelesen. Ja , ich hatte schon einige aha erlebnisse und hoffe, dass es mich weiter bringt. Lg elisabeth

    • Liebe Elisabeth,

      danke herzlich für dein Feedback! Jeder Veränderung geht eine Entscheidung voraus. Wenn du beschließt, dass es dich weiterbringt dann wird es genauso sein und falls du noch etwas dazu brauchst, wird es auf dich zukommen.
      Ich halte dir ganz fest die Daumen!!! Alles ist möglich, ich weiß wovon ich spreche 😉

Sei der Erste und schreibe jetzt einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Dein Kommentar ... *

Dein echter Name *

Deine aktive E-Mail-Adresse * Deine Website

© 2017 Alexandra Stross · Impressum · Datenschutz · AGB · Kontakt · Books & More

Hör auf deinen Körper und werde gesund!

Hol dir sofort und kostenlos ein Kapitel aus meinem neuen Buch: