So erreichst du dein Gesundheitsziel wirklich! Die 7 wichtigsten Tipps und die schwersten Fehler

Artikel lesen

Kennst du das?
Du hast die Nase voll von deinen Beschwerden. Also beginnst du eine vielversprechende Therapie oder wirst selbst aktiv.
Am Anfang hast du schnelle Erfolge und bist ganz euphorisch, doch plötzlich geht nichts mehr oder der alte Zustand stellt sich sogar wieder her?
Das ist frustrierend und so ist es kein Wunder, dass dir im Laufe der Zeit die Lust vergeht, es immer und immer wieder zu probieren.

stairs-338428_1280

Ich kenne dieses Problem zur Genüge. Erstens habe ich selbst 13 Jahre mit leidlichem Erfolg gegen meine Herz- und Darmerkrankung gekämpft und zweitens erzählen meine Klienten mir seit zehn Jahren fast alle genau das, wenn sie das erste Mal kommen.

Alte Muster können extrem hartnäckig sein.

Egal ob es sich um körperliche Muster wie Schmerzen oder andere Beschwerden handelt, die sich der Körper einfach „angewöhnt“ hat, oder ob es deine Verhaltensmuster sind, die deine Gesundheit negativ beeinflussen.

In den allermeisten Fällen ist es eine Kombination von beidem, weswegen ich mit meinen Klienten immer auf mehreren Ebenen ansetze. Einerseits muss der Körper optimal unterstützt werden, nachdem die Symptomatik punktgenau gedeutet wurde.
Andererseits müssen die den Beschwerden zugrundeliegenden Konflikte aufgedeckt und bestimmte Verhaltensänderungen umgesetzt werden.
Wie das genau abläuft, kannst du anhand unzähliger Fallbeispiele in meinem neuen Buch „Körperwissen einmal anders“ nachlesen.

Gerne unterstützen wir dich auch persönlich. Du kannst du auf dieser Seite erfahren, wie du mit mir zusammenarbeiten kannst oder ein kostenloses Kennenlerngespräch mit meiner Assistentin Ursula Winkler vereinbaren um zu erfahren, wie unsere  Herangehensweise an deine  Problematik ist.

Es muss umprogrammiert werden und das kann nur geschehen, indem über einen gewissen Zeitraum konsequent das eingeübt wird, was erwünscht ist.

Hierbei gibt es einen magischen Zeitraum von 30 Tagen.

Etwas, das 30 Tage lang täglich wiederholt wird, wird zu einer neuen Gewohnheit und kann automatisch ablaufen. Wird innerhalb dieser 30 Tage pausiert, muss wieder von vorne begonnen werden.

Wenn du zum Beispiel Gewicht verlieren willst und dir vornimmst, von jetzt ab jeden Tag 20 Minuten Sport zu betreiben, wird dir das vielleicht in den ersten Tagen ganz gut gelingen. Du bist hochmotiviert und hast dein Ziel ganz klar vor Augen.
Doch dann plötzlich ist es wie verhext. Du fühlst dich extrem müde, bekommst vielleicht sogar eine Erkältung und kannst unmöglich laufen gehen. Es kann sogar sein, dass dich plötzlich Freunde zum Essen einladen wollen, die das noch nie getan haben.

Wenn du wegen deiner Beschwerden eine Therapie beginnst, kann etwas ganz Ähnliches passieren. Am Anfang ist alles wunderbar, du machst große Fortschritte, der Therapeut ist einfach großartig und dann wendet sich plötzlich das Blatt.

Was geht hier vor?

Es ist tatsächlich so, dass es eine Instanz in deinem Gehirn gibt, die dein gesamtes System vor Veränderungen warnt. Evolutionsbiologisch wird jede Veränderung zunächst einmal als Bedrohung wahrgenommen und boykottiert.

Das ist wirklich wahr.

Hier hast du nur eine Möglichkeit: Bleib dran. Geh durch diese Phase durch, behalte dein Ziel fest vor Augen und mache einfach weiter. Auch dann, wenn es sich im Moment nicht gut anfühlt.

Wenn du dich körperlich zu schwach dazu fühlst, reduziere die Dosis, aber höre nicht ganz auf. Also wenn du dir zum Beispiel ein Sportprogramm vorgenommen hast, mach wenigstens eine einzige Kniebeuge oder einen klitzekleinen Spaziergang, aber mach etwas. Gib nicht auf.

Ich habe es geschafft, nach 13 Jahren aus einer Herz- und Darmerkrankung auszubrechen, von der alle Ärzte gesagt hatten, dass ich für den Rest meines Lebens damit klarkommen müsste.
Auch aus unzähligen anderen Beispielen weiß ich, dass alles möglich ist, wenn man nur daran glaubt.

Es ist vielleicht nicht immer ganz leicht, aber wäre es leichter, in deinem jetzigen Zustand zu verharren?

Wenn deine Antwort „Nein“ lautet, dann wage es. Gehe noch einmal los und beherzige unbedingt folgende Tipps:

  • Male dir eine ganz konkrete Zielsituation detailliert aus. Was möchtest du erleben, wenn du es endlich geschafft hast?
    Willst du vielleicht eine Reise machen, ein Buch darüber schreiben oder einen Marathon laufen?
    Egal was es ist, aber stelle es dir ganz genau vor und dann versprich dir selbst, dass du deine Vision verfolgen wirst.
  • Überlege dir genau, was du von heute an täglich für dein Ziel tun willst. Stelle einen Plan auf und verfolge ihn. Geh über das Denken hinaus, werde aktiv und handle.
  • Vergiss jeden Plan B.
    Überlege dir gar nicht, was du tun wirst, wenn es nicht gelingt. Das ist keine Option.
    Es ist vielleicht eine Frage der Zeit, wann du dein Ziel erreichst. Sei aber sicher, dass du es erreichen wirst.
  • Überfordere dich nicht am Anfang.
    Setze kontinuierliche Schritte in einem Umfang, den du relativ leicht bewältigen kannst.
    Die meisten Menschen geben am Anfang Vollgas, um kurz darauf zu scheitern.
    Tappe nicht in diese Falle. Setze kleine Schritte. Jeden Tag. Immer mit deinem Ziel vor Augen. Du kannst jederzeit die Dosis verändern, aber hör nicht auf.
  • Lass dich nicht davon beunruhigen, dass du nicht den gesamten Weg kennst. Nach jedem Schritt den du gegangen bist, wird sich der nächste auftun.
    Wenn du ein Ziel in dein Navi eingibst, sagt es dir auch nur den Weg bis zur nächsten Kreuzung. Du musst nicht alles auf einmal wissen.
  • Sprich nicht zu viel darüber. Tausche dich nur mit Menschen aus, die dich in deinem Vorhaben unterstützen.
    Gerade unsere nächsten Verwandten fühlen sich oft verantwortlich, uns auf den Boden der Tatsachen zurückholen zu müssen. Du kannst keine Demotivation gebrauchen, sie kostet dich nur unnötige Energie.
    Und du brauchst niemandes Segen für das was du erreichen willst.
  • Suche dir Verbündete:
    Es ist gut jemanden zu haben dem du vertraust. Der dich ein wenig kontrolliert, immer mal wieder nachfragt, ob du noch am Ball bist, so wie ein guter Trainer das machen würde.Natürlich ist es auch toll, wenn du jemanden hast, der auch ein Ziel erreichen möchte. Dann könnt ihr den Weg gemeinsam gehen, das motiviert ungemein.

 

Wenn du dir für deinen Weg in deine Gesundheit eine konkrete Schritt-für-Schritt-Anleitung und nette Begleiter wünschst, dann informiere dich hier über das 30 Tage Trainings Programm.
Ein einzigartiges Online-Coaching, das die Prinzipien von einem Gesundheits- mit einem High-Performance-Coaching-Programm kombiniert.
Du lernst deine Symptome zu deuten, bekommst das Hintergrundwissen über deinen Körper, das du brauchst, genauso wie die mentalen Techniken und die praktischen Übungen für deinen Alltag.

Hol dir die neuen Bücher:

Gesundheit ist Kopfsache

Natürliches Entgiften:

Höre auf deinen Körper und werde gesund:


Gib nicht auf und geh Schritt für Schritt zurück in deine volle Gesundheit!
Alles Liebe, Alexandra

Trag dich hier für Updates ein!

Damit bist du auf dem sicheren weg nichts zu verpassen & zu vergessen. Kostenlos, kein Spam und jederzeit Austragen.

Trag dich hier für Updates ein!

2 Kommentare Schreib einen Kommentar

  1. Liebe Alexandra,

    ja, ja, ja, du hast so Recht und es ist gut immer wieder daran erinnert zu werden, vor allem wenn erste Zweifel aufkommen. Und das Verwandte und liebe Freunde zu den größten Hürden werden können, ohne es bös zu meinen, sondern wirklich aus Sorge, habe ich selbst schon oft genug erlebt.

    Alles Liebe
    Birgit

    • Liebe Birgit,
      ich weiß es deswegen so gut, weil es mir selbst auch immer wieder so geht. Man glaubt dann anfangs oft, dass man was falsch gemacht hat und irgendwann kommt man drauf, dass das einfach auch dazugehört. Auf jedem Weg, den man einschlägt.
      Alles Liebe auch dir!!! Alexandra

Sei der Erste und schreibe jetzt einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Dein Kommentar ... *

Dein echter Name *

Deine aktive E-Mail-Adresse * Deine Website

© 2017 Alexandra Stross · Impressum · Datenschutz · AGB · Kontakt · Books & More

Hör auf deinen Körper und werde gesund!

Hol dir sofort und kostenlos ein Kapitel aus meinem neuen Buch: