Wagst du es, die kleine Hexe in dir raus zu lassen?

Artikel lesen

In jedem Mädchen steckt eine kleine Prinzessin.
Stimmt das wirklich?


Also es mag ja dran liegen, dass mir meine Mutter als kleines Mädchen jeden Abend die Schallplatte von der kleinen Hexe aufgelegt hat, aber mit diesen Prinzessinnen hab ich mich nie identifiziert.
Wie langweilig darauf zu warten, dass der Prinz mit dem Kuss kommt und dann das Schloss für den Rest des Lebens nicht mehr verlassen.

Da fand ich es schon viel spannender dass die Hexe mit dem Besen durch die Gegend ritt, mit den Tieren sprechen konnte und für jedes Problem einfach eine Lösung zauberte. Und manchmal ärgerte sie auch jemanden und hatte riesen Spaß dabei.

Die Figur der Hexe verkörpert für mich ganz Vieles:

Die Magie eröffnet ihr unendlich viele Möglichkeiten. Sie kann alles haben was sie will und alles schaffen. Sie hat Freude am Leben und muss vor nichts und niemandem Angst haben.
Und sie ist mit der Natur verbunden und kennt all ihre Geheimnisse. Sie spricht mit Bäumen genauso wie mit Tieren und Menschen und kann auf die Hilfe all dieser Wesen zählen.

So eine Hexe wollte ich immer sein, ein bisschen war ich sogar eine, aber ich habe mich nicht getraut, es zu zeigen.

In meinem Beruf als Körperdolmetscherin, in dem ich für Menschen Kranheitssymptome deute und ihnen zeige wie sie ihren Körper unterstützen und notwendige Veränderungen praktisch umsetzen können, werde ich sowieso von so manchem ein bisschen schief angeschaut. Schließlich gehe ich nicht konform mit dem System.

Da war es mir wichtig, seriös zu wirken und so hielt ich mit meinen medialen Fähigkeiten lieber hinter dem Berg.
Doch tagtäglich sehe ich, wie schwer sich meine Klienten tun, ihr Leben in Freude und Leichtigkeit zu führen. Sie tun sich oft schon schwer zu glauben, dass das überhaupt möglich ist. Sie trauen sich viel zu wenig zu und lassen die Kräfte, die in ihnen schlummern einfach verkümmern. Sie erkennen die sie umgebenden Möglichkeiten nicht.

Und sie haben fast überhaupt keinen Kontakt mehr zur Natur und ihren Rhythmen, spüren die großen Zusammenhänge nicht mehr.

  • Weißt du zum Beispiel, welche Pflanzen in deiner Umgebung gerade blühen?
  • Wie viele von ihnen nimmst du wirklich wahr?
  • Betrachtest du sie regelmäßig bewusst und unterhältst dich womöglich sogar mit ihnen?
  • Weißt du was für einen Bezug diese Pflanzen zu deinen Organen und zu deiner Seele haben und dass du unter ihnen richtige Verbündete hast?
  • Kennst du die Wesen der Natur und weißt du, welche davon dich begleiten?
  • Wagst du es, dir vorzustellen, dass die Lösungen für deine Probleme viel einfacher sein können als du es für möglich hältst?

Ich kann dich gut verstehen, wenn du jetzt glaubst, dass ich völlig verrückt geworden bin.

Aber wir leben in einer Zeit in der wir aufgefordert sind, die Gegensätze zu vereinen.

Ich bin sehr, sehr gerne eine seriöse Körperdolmetscherin, die ganz viel über den Körper weiß, aber ich lasse auch die kleine Hexe in mir jetzt endlich raus.

Im Verlauf der kommenden Woche wird es von mir eine neue Website geben: www.hexenkraefte.com .

Folgendes erwartet dich dort:

  • Ein vielseitiger Blog über die großen Zusammenhänge in der Natur. Es wird zum Beispiel darum gehen, wie Pflanzen, Tiere, Menschen und Planeten zusammenhängen und sich gegenseitig beeinflussen, wie du mit der Natur und ihren Wesen kommunizieren und ihre Kraft für dich nützen kannst und vieles andere mehr.
  • Unzählige praktische Tipps mit magischer Wirkung für mehr Lebensfreude und Leichtigkeit in deinem Alltag.
  • Wöchentlicher Verkauf von saisonalen Naturprodukten für deine Gesundheit wie Essenzen, Cremen und Ähnliches. Ganz frisch hergestellt in Handarbeit aus selbst gesammelten und verarbeiteten Pflanzen, nur in kleinen Auflagen.
  • In Einzelsitzungen hast du die Möglichkeit die dich begleitenden Naturwesen und deine Pflanzenverbündeten kennen zu lernen und du bekommst Zugang zu individuell für dich hergestellten Pflanzenessenzen, die dir deine aktuelle Lebenssituation erleichtern.
  • Du hast die Möglichkeit eine Hexenausbildung zu machen.

Wenn auch in dir eine kleine Hexe schlummert und du es wagen willst, sie zu befreien, dann trage dich jetzt schon in den Hexen-Newsletter-Verteiler ein und sei von Anfang an dabei!

Trag dich für den Hexen-Newsletter ein

* erforderliche Angaben




Trag dich hier für Updates ein!

Damit bist du auf dem sicheren weg nichts zu verpassen & zu vergessen. Kostenlos, kein Spam und jederzeit Austragen.

Trag dich hier für Updates ein!

4 Kommentare Schreib einen Kommentar

  1. Liebe Alexandra,

    ein toller Artikel und Du hast recht. Prinzessin sein ist doof. Mein Lieblingsspruch, der übrigens auch in meiner Küche hängt heisst: Sei frech und wild und wunderbar. Von Astrid Lindgren.
    Schön dass Du der kleinen Hexe endlich folgst;)

    Grüße
    Julia

  2. Liebe Alexandra,
    die eigene Feenmeisterin oder kleine Hexe zu sein ist doch viel spannender als der Prinzessinnen-Schmarrn 😉
    Ich freu mich schon auf dein neues Projekt und mag deine kleine Hexe jetzt schon,
    herzliche Grüße
    Katharina

Sei der Erste und schreibe jetzt einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Dein Kommentar ... *

Dein echter Name *

Deine aktive E-Mail-Adresse * Deine Website

© 2017 Alexandra Stross · Impressum · Datenschutz · AGB · Kontakt · Books & More

Hör auf deinen Körper und werde gesund!

Hol dir sofort und kostenlos ein Kapitel aus meinem neuen Buch: