Was alle angeht, sollten alle wissen! Hol dir das neue Buch!

Artikel lesen

Vor einigen Jahren bekam ich eine DVD geschenkt, die ich mir gemeinsam mit einem guten Freund anschaute. Darauf war eine Dokumentation, die die Weltwirtschaft auf etwas andere Art und Weise beleuchtete, als man es normalerweise in den Medien zu sehen bekommt.
Es kamen Wirtschaftsexperten und Manager internationaler Konzerne zu Wort, aus deren Aussagen ich, dank der Kurzzusammenfassung auf der Rückseite der DVD-Hülle, mit viel Fantasie ableiten konnte, dass das Weltwirtschaftssystem so aufgebaut ist, dass einige wenige Mächtige eine riesige Anzahl Abhängiger und den Planeten skrupellos ausbeuten. Diese Information war mir nicht ganz neu. Ich hatte so etwas schon vermutet und auch das ist sicherlich ein Grund dafür, warum ich zumindest die Quintessenz mitbekommen habe. Recht viel mehr verstand ich nicht und ich langweilte mich grenzenlos.

Mein Bekannter, der Wirtschaft studiert hat, war anschließend total begeistert von dem Film und konnte überhaupt nicht verstehen, dass er mir nicht gefallen hatte. Es entwickelte sich eine Diskussion zwischen uns, die ich mit einer Emotionalität führte, die ich mir zuerst selbst nicht erklären konnte. Dieser Film regte mich auf, auch wenn ich nicht gleich wusste, warum. Als ich mich laut schimpfend darüber beschwerte, dass ich schon nach den ersten Minuten den Faden verloren und so gut wie überhaupt nichts mehr verstanden hatte, sagte er: „Es ist nun einmal nicht möglich in eineinhalb Stunden die Prinzipien der Weltwirtschaft so zu erklären, dass es jemand versteht, der sich nie zuvor damit befasst hat.“

Da fiel bei mir der Groschen.

„Siehst du und genau das weigere ich mich zu glauben“ sagte ich.
„Es muss möglich sein, die Zusammenhänge, die für alle wichtig sind, auch allen zu erklären. Wie sollte sonst ein vernünftiges Zusammenleben überhaupt möglich sein?
Dieser Film wirft den Mächtigen dieser Welt vor, die weniger Mächtigen auszubeuten. Doch wie macht diese Elite das? Indem sie wichtiges Wissen für sich behält, einfache Prinzipien unnötig verkompliziert darstellt und dadurch einer überwältigenden Mehrheit der Menschheit suggeriert, dass sie zu blöd ist um mitreden zu können.
Doch dieser Film verfährt ganz genauso.
Er sollte stattdessen auf einfache Art und Weise erklären, worum es geht und den Menschen das Selbstbewusstsein zurückgeben, dass sie in der Lage sind, ihre Welt zu verstehen und zu gestalten.“

Bumm. Auf einmal wurde mir ganz anders.

Mir wurde bewusst, dass das, was ich da erklärt hatte, viel weniger mit diesem Film zu tun hatte, als mit meiner eigenen Arbeit. Genau das sollte der Kern davon sein.

Ich wollte den Leuten auf leicht verständliche Art und Weise vermitteln, wie ihr Körper funktioniert und was sie tun können, um ihn gesund zu erhalten oder dafür zu sorgen, dass er wieder gesund werden kann.

Ich habe fast sechs Jahre lang Tiermedizin studiert, weil ich glaubte, das sei nötig um die Vorgänge in einem Körper zu verstehen. Zu begreifen, wie es zu Krankheiten kommt und wie man sie heilen kann.
Nur um nach meinem Studium anhand meiner eigenen Symptomatik festzustellen, dass all mein Wissen mich nicht weiterbrachte.

Die Heilung, die ich schließlich fand, war ganz und gar nicht kompliziert, sondern folgte sehr einfachen Gesetzmäßigkeiten, von denen ich dir in meinem neuen Buch erzählen möchte.

„Hör auf deinen Körper und werde gesund“ handelt davon, wie unser Körper wirklich tickt, wie wir das, was er uns sagt, verstehen können und was wir praktisch tun können, um ihm zu helfen.
Anhand unzähliger Fallbeispiele habe ich darin meine praktischen Erfahrungen aus den letzten zehn Jahren meiner beruflichen Tätigkeit zusammengefasst.
Und es ist dabei nicht nur leicht verständlich, sondern auch unterhaltsam zu lesen.
Damit du dir mehr darunter vorstellen kannst, kannst du dir oben auf meiner Einstiegsseite ein Kapitel kostenlos als Leseprobe herunterladen.

Deinen Körper wirklich zu verstehen, wird dir helfen

  • ihn wieder zu lieben
  • selbst Schritte praktische Schritte setzen zu können, damit es dir sofort besser geht
  • vorhersehen zu können, wie es weitergeht und was die nächsten wichtigen Schritte sind
  • nie wieder komplett abhängig zu sein
  • dein Selbstbewusstsein zu stärken
  • deine Ängste hinter dir zu lassen
  • auch anderen zu helfen

Hol dir jetzt gleich die Bücher! Und wenn es dir gefällt, und du auch glaubst, dass diese Wissen unter die Leute soll, dann empfiehl es weiter oder schreibe eine Rezension auf Amazon.

Hier geht’s zum Buch

Gesundheit ist Kopfsache

Und hier zum nächsten Buch

Herzlich, Deine Alexandra

Trag dich hier für Updates ein!

Damit bist du auf dem sicheren weg nichts zu verpassen & zu vergessen. Kostenlos, kein Spam und jederzeit Austragen.

Trag dich hier für Updates ein!

7 Kommentare Schreib einen Kommentar

  1. Liebe Alexandra,
    ich gratuliere dir zu deiner Power, mit der du die Dinge zurecht rückst. Und zu deinem Mut, zu dir zu stehen.
    Ich besorge mir dein Buch. Bin schon sehr neugierig.
    Alles Liebe
    Birgit

  2. von Dittrich Brigitte

    Liebe Alexandra, bin per „ZUFALL“ auf dich und deine Bücher im Netz gestossen.
    Lese gerade mit begeisterung „Der Kreis hat sich geschlossen“, dann dein neues „Körperwissen einmal anders“ im Anschluss.
    Bin so begeistert wie und was du schreibst, da ich gerade in einer Situation bin, die das sehr gut beschreibt was ich auch grad fühle.
    Ich wollte es dir einfach mal mitteilen und auch ein wenig Kontakt mit dir aufnehmen.
    Ich überlege auch das 30 Tage Programm mitzumachen.
    So schön dass es dich gibt, und du den Menschen deine eigene persönliche Erfahrung schenkst und Ihnen damit hilfst.
    Ich melde mich wieder bei dir.
    Fahr jetzt in meinen Garten und werde weiterlesen.
    Einen lieben Gruss aus Augsburg sendet dir die Gitti:)meine email adresse:gitti@liliom.de

    • Liebe Brigitte,
      solche Rückmeldungen freuen mich wirklich wahnsinnig!! Vielen, vielen Dank und viel Spaß beim Lesen. Ich freue mich sehr wenn du dich meldest, du weißt, wo du mich findest. 😉
      Alles Liebe, Alexandra

  3. von Corinna

    Liebe Alexandra,
    ich bin durch eine Freundin auf dein Buch: „Natürlich entgiften“ auf dich und deine Internetseite aufmerksam geworden.
    Das Buch hat mich total gefesselt und beeindruckt.
    Ich habe vor einer Woche angefangen zu Entgiften. Ich werde über meine Erfolge berichten und dich bei Fragen sicher auch einmal persönlich kontaktieren.
    Ich habe mich gerade beim 7 Tage Videoprogramm angemeldet und das Kapitel deines Buches:“ Körperwissen einmal anders“gelesen. Dieses Buch werde ich mir gleich noch bestellen.
    Mich beindruckt deine Ehrlichkeit,deine autentischen Erfahrungsberichte und mich erreicht deine Liebe, die du in deine Heilungsarbeit steckst.
    Ich danke dir für deine Arbeit!
    Alles Liebe von Corinna!

    • von Ursula Winkler

      Liebe Corinna, ganz herzlichen Dank für deinen Kommentar sowie deine Wertschätzung. Ich wünsche dir super viel Erfolg bei der 7 Tage Motivationschallenge. Herzlichst Ursula Winkler, Assistentin

    • von Alexandra Stross

      Auch von meiner Seite noch mal ein persönliches und herzliches Danke, Corinna! Alles Liebe für dich, Alexandra

Sei der Erste und schreibe jetzt einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Dein Kommentar ... *

Dein echter Name *

Deine aktive E-Mail-Adresse * Deine Website

© 2017 Alexandra Stross · Impressum · Datenschutz · AGB · Kontakt · Books & More

Hör auf deinen Körper und werde gesund!

Hol dir sofort und kostenlos ein Kapitel aus meinem neuen Buch: